Stock Spielerkreis

Junioren-Sonderligen: Qualigruppen ausgelost

, ,

Der Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Aachen hat die Qualifikationsgruppen für die Junioren-Sonderligen 2018/19 ausgelost. Gespielt wird jeweils im Modus „Jeder gegen Jeden“, ohne Rückspiel. Die 2004er der Germania treffen am ersten Spieltag (07.06.) in der Gruppe A der C-Junioren zunächst auswärts auf Arminia Eilendorf, bevor dann der Kohlscheider BC zu Gast in Dürwiß sein wird (13.06.).

Im abschließenden Gruppenspiel geht es am 20.06. auf neutralem Platz gegen die SG Merkstein/Ritzerfeld. Unsere 2007er bekommen es in den Qualifikationsspielen der D-Junioren-Gruppe B mit dem JCC BW Aachen (auswärts), dem JFV Roetgen-Rott (Sportpark am See) und im Lokalderby mit Falke Bergrath (neutraler Platz) zu tun.

Erstplatzierte direkt qualifiziert

Die  Erstplatzierten der Qualifikationsgruppen – bei den D-Junioren auch der Zweitplatzierte –  stehen als Teilnehmer der Sonderliga in der kommenden Saison fest. Die Gruppenzweiten (bei den C-Junioren), -dritten und –vierten werden zu einem weiteren Spiel antreten. Auf dieser Basis wird eine Platzierungsreihenfolge ermittelt, die maßgebend dafür ist, welche Mannschaft möglicherweise zusätzlich in die Sonderliga nachrückt.

 

Termine C-Junioren im Überblick
07.06. (18.00 Uhr): Arminia Eilendorf – FCG  (Brander Straße 6, 52080 Aachen)
12.06. (18.30 Uhr): FCG – Kohlscheider BC (Sportpark am See, Dürwiß)
20.06. (18.00 Uhr): SG Merkstein/Ritzerfeld – FCG  (Brander Straße 6, 52080 Aachen)

Termine D-Junioren im Überblick
07.06. (18.00 Uhr): JSC BW Aachen – FCG  (Branderhofer Weg 15, 52066 Aachen)
14.06. (18.30 Uhr): FCG – JFV Roetgen-Rott (Sportpark am See, Dürwiß)
20.06. (18.00 Uhr): SG Merkstein/Ritzerfeld – FCG  (Branderhofer Weg 15, 52066 Aachen)