Junioren mit gelungenem Saisonstart

, , , , ,

Germanias Juniorenteams sind gut aus den Startlöchern gekommen und ohne Niederlage in die neue Saison gestartet. In sieben Spielen verließen die Jungs in rot-weiß gleich fünf Mal als Sieger den Platz. Den Auftakt im heimischen Sportpark machten diesmal die jüngeren Jahrgänge der E- und C-Jugend.

Während die Dürwisser U13 die Sportfreunde Hörn mit 3:1 bezwingen konnte, mussten sich die Jungs des 2009er-Jahrgangs mit einem Unentschieden gegen die SG Beggendorf-Baesweiler zufrieden geben. Zu einer Punkteteilung kam es auch im Spiel der B2 bei Concordia Oidtweiler, wo Germanias E1 zuvor mit einem deutlichen 5:1-Auswärtssieg die Oberhand behielt. Auch die D-Junioren des FCG konnten auf fremdem Platz gegen die SG Loverich/Floverich/Oidtweiler dreifach punkten (2:1). Gleich zwei Mal kam es am Samstag zum Nachbarschaftsduell mit den Sportfreunden aus Hehlrath. In beiden Spielen konnten die Teams aus Dürwiß überzeugen. Im Sonderliga-Duell der C-Junioren gewannen die Germanen deutlich mit 7:0, nachdem am Morgen schon die F1 als klarer Sieger den Platz am Maxweiher verlassen konnte.

Am kommenden Montagabend startet dann auch die B1 des FCG beim VfR Würselen in die neue Spielzeit. Den Abschluss finden die ersten Meisterschaftsspieltage aus Dürwisser Sicht dann am Freitag nächster Woche (14.09), mit dem Auftritt unserer jüngsten am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaft (F2) bei Falke Bergrath.